I. Allgemeine Hinweise

Hier informieren wir Sie als Nutzer unserer Website darüber, welche personenbezogenen Daten (s. Art. 4 EU-Datenschutz-Grundverordnung, kurz: EU-DSGVO) beim Besuch unserer Website erhoben werden und was mit ihnen passiert.
Des Weiteren erhalten Sie Informationen zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz in unserer Praxis.
Nachfolgende Begriffe beziehen sich immer auf die Begriffsbestimmungen des Artikels 4 der EU‑DSGVO.

 

II. Datenerfassung und Datenverarbeitung auf unserer Website


Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Websitenbetreiber. Deren Kontaktdaten können Sie dem Impressum entnehmen.

Wie verarbeiten wir nicht-personenbezogene Daten?
Nicht-personenbezogene technische Informationen wie z. B. Internetbrowser, Betriebssystem, IP-Adresse, Uhrzeit des Seitenaufrufs etc. werden automatisch beim Besuch der Website erfasst. Eine Zusammenführung mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Wofür nutzen wir nicht-personenbezogene Daten?
Die Nutzung dieser Daten dient dem Zweck, ein einwandfreies Benutzererlebnis und die vollständige Funktionalität der Website gewährleisten zu können.

Cookies
Wir verwenden auf unserer Website keine Cookies.

Google Analytics
Google Analytics ist auf unserer Website deaktiviert.

Google Maps und Google Web Fonts
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten verwenden wir so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wie verarbeiten wir personenbezogene Daten?
Beim Besuch unserer Website werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet, außer, Sie teilen uns diese Daten aktiv und willentlich mit, z. B. durch die Nutzung der Serviceformulare (Rezept‑ & Überweisungsbestellung, Kontaktformular). Die Nutzung der Serviceformulare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.

Wofür nutzen wir personenbezogene Daten?
Wir nutzen die durch Sie mitgeteilten personenbezogenen Daten ausschließlich dafür, Ihre jeweilige Anfrage zu bearbeiten.
Bei einer Kontaktanfrage also dafür, mit Ihnen in Kontakt zu treten und bei der Anforderung von Rezepten und Überweisungen dafür, diese Bestellungen zu Ihrer Zufriedenheit zu bearbeiten.

Welche technischen Maßnahmen ergreifen wir, um die Sicherheit bei der Übertragung von Daten über unsere Website zu gewährleisten?
Gemäß der Erwägungsgründe zur Aufrechterhaltung der Sicherheit  und zur Vorbeugung gegen Datenschutzverstöße setzen wir beim Betrieb unserer Website auf eine SSL‑Verschlüsselung mittels HTTPS-Protokoll.
Die Übertragung von Anfragen über die Serviceformulare erfolgt SSL‑ bzw. TLS‑verschlüsselt.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz, können Sie sich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte wenden. Ihre Anfragen werden üblicherweise binnen 4 Wochen bearbeitet.
Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Adresse s. u.).

 

III. Datenerfassung und Datenverarbeitung in unserer Praxis


Zu welchem Zweck verarbeiten wir personenbezogene Daten in unserer Praxis?
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z. B. in Arztbriefen).

An wen werden Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte, Psychotherapeuten, Labordienstleister, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.
Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Diagnostik, zur Klärung von medizinischen Fragen sowie zur Abrechnung der erbrachten ärztlichen Leistungen erhoben und übermittelt.
Im Einzelfall  erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger oder Bevollmächtigte.
Es werden keine Daten an Drittländer außerhalb der europäischen Union übermittelt. Eine Übermittlung von Daten an Drittländer innerhalb der europäischen Union erfolgt nur nach separater Zustimmung des Patienten (beispielsweise im Bereich Auslandskrankenversicherung).

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?
Gemäß § 10 Abs. 3 der Berufsordnung für die Ärztinnen und Ärzte in Hessen in der Version vom 01.11.2015 werden Ihre personenbezogenen Daten nach Abschluss der Behandlung noch weitere 10 Jahre aufbewahrt.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berechtigung, Einschränkung, Löschung und Widerspruch
Gemäß Artikel 15 der EU-Datenschutzgrundverordnung haben Sie das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen das Recht auf Löschung von Daten, auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit zu.
Um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen, richten Sie bitte eine entsprechende Anfrage an unsere Datenschutzbeauftragte (s. u.). Eine Bearbeitung erfolgt üblicherweise innerhalb von 4 Wochen.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Regelungen. In besonderen Fällen benötigen wir hierzu Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung jederzeit zu widerrufen.
Sie haben zudem das Recht, sich beim Hessischen Datenschutzbeauftragten (Anschrift s. u.) zu beschweren, falls die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

IV. Sonstige Informationen

Fragen an die Datenschutzbeauftragte
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz in unserer Praxis und zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an moc.r1542554163egnil1542554163ees-s1542554163ixarp1542554163@ztuh1542554163csnet1542554163ad1542554163 oder wenden sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte.

Angaben zur verantwortlichen Aufsichtsbehörde
Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 – 611
E-Mail: ed.ne1542554163sseh.1542554163ztuhc1542554163sneta1542554163d@ell1542554163etsts1542554163oP1542554163

Rechtliche Grundlagen
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) der EU-DSGVO in Verbindung mit § 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz.