Öffnungszeiten in den Sommerferien

Wir sind auch während der Sommerferien für Sie da!
Unsere Öffnungszeiten vom 17. Juli bis 11. August (Wochen 3­–6 der hessischen Schulferien):

Mo-Do:    7:30 – 12:00 Uhr  &  15:00 – 18:00 Uhr
Freitag:    7:30 – 12:00 Uhr

In dieser Zeit reduzieren wir unsere Praxisbesetzung. Wir bitten Sie deshalb, Routinebesuche und Kontrolluntersuchungen möglichst außerhalb dieses Zeitraums zu planen, damit wir für alle akuten Anliegen und Notfälle ausreichend Kapazitäten haben.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine sonnige und erholsame Sommerzeit!

Ihr Praxisteam

FSME-Schutzimpfung

Liebe Patienten,

mit dem schönen Wetter verbringen wir mehr Zeit im Freien und in der Natur. Damit verbunden ist jedoch das Risiko einer FSME-Infektion (Frühsommer-Meningoenzephalitis) durch Zeckenbisse. Der Kreis Bergstraße zählt gemäß der Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Ständigen Impfkommision (STIKO) zu den FSME-Risikogebieten¹. Um Sie zu schützen, empfiehlt die STIKO den Bewohnern von Risikogebieten eine Impfung zu Beginn der Zeckensaison:
“Des Weiteren sollte ein Impfschutz möglichst zu Beginn der Zeckensaison bestehen – ca. 95 % der Erkrankungen werden in den Monaten Mai bis November gemeldet.”²

Wir halten stets Impfstoff in der Praxis vorrätig (sofern verfügbar), sodass Sie von Mo–Do jeweils von 10–12 Uhr und 15–18 Uhr sowie freitags von 10–12 Uhr gerne bei uns zum Impfen kommen können.

Nach erfolgter Grundimmunisierung, bestehend aus 3 Verabreichungen binnen eines Jahres, erhalten Personen im Alter von 16–59 Jahren nach 3 Jahren und anschließend alle 5 Jahre eine Auffrischimpfung. Personen ab 60 Jahren erhalten alle 3 Jahre eine Auffrischimpfung.

¹) https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/F/FSME/Karte_FSME.pdf… (06.04.2017)
²) http://www.rki.de/…/EpidBull/Archiv/2016/Ausgaben/34_16.pdf… (06.04.2017, Seiten 305 & 311)